Die Rallye

European 5000

Die European 5000 wird von dem Superlative Adventure Club (C) organisiert und findet zwischen dem 08.09.2018 und dem 20.09.2018 statt.

 

Es handelt sich hierbei um eine Geschicklichkeits-Rallye und es kommt überhaupt nicht auf Höchstgeschwindigkeit an. Das Ziel ist wie immer der Weg.

 

Es wird in München gestartet und geht dann auf circa 5000 km durch Deutschland, die Schweiz, Österreich, Italien, Monaco, Frankreich, Spanien, Andorra,  Belgien zum Ziel nach Amsterdam in den Niederlanden.

 

Es dürfen Autos teilnehmen, die vor 1998 gebaut wurden. Es darf kein Navi benutzt werden. Außerdem darf nicht auf Autobahnen gefahren werden. Es soll möglichst im Zelt übernachtet werden. Hotel gibt keine Punkte.

 

Während der Rallye können/müssen vom Veranstalter geforderte Tagesaufgaben gelöst werden. Welche das sein werden, erfährt man erst, wenn man das Roadbook in der Hand hält.

 

Zur Zeit sind ca. 50 Teams angemeldet.

 

Vom Meeresspiegel auf über 3.000 Meter Höhe. Von -5 bis +35 Grad. Vom Ski-Overall zu Bikini. The European 5000 Rallye - das sind schneebedeckte Berggipfel, staubiger Wüstensand, türkisfarbene Brandung auf abgelegenen Pisten des alten Europas.

 

Hier erfahrt Ihr mehr zur Organisation und der Rallye.

 


Start & Ziel

Start der Rallye ist in München. Dort können alle Teams bestaunt und verabschiedet werden. Den genauen Startort wird noch mitgeteilt.

 

Die Auto starten mit Abstand am 08.09.2018 und kommen hoffentlich alle am 20.09.2018 in Amsterdam an. Auch her steht der genaue Ort noch nicht fest.